Unsere Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter

Gesundheit & Sicherheit an erster Stelle

Das Unternehmen sind die Mitarbeiter. Sie sind es, die Mercer jeden Tag gestalten, unsere Produkte herstellen, Innovationen entwickeln und den Erfolg der Firma erarbeiten. Und sie sind es auch, die die gemeinsamen Werte unseres Unternehmens vorgeben und über alle Ebenen hinweg vertreten. 

So ist es selbstverständlich, dass der Schutz der Menschen in jeder Hinsicht unsere oberste Priorität darstellt. In einem komplexen industriellen Arbeitsumfeld voller beweglicher Maschinen, empfindlicher Materialien und körperlicher wie auch geistiger Beanspruchung bedarf es vorausschauender Konzepte und konsequent eingehaltener Maßnahmen für maximale Arbeitssicherheit.

Im Rahmen unserer „Road to Zero“ – also unseres Weges zur unfallfreien Firma – investieren wir gleichermaßen in modernste technische Schutzeinrichtungen wie auch in sicherheitsrelevante Schulungen unserer Kolleginnen und Kollegen. Und vor allem achten wir bei Mercer alle gegenseitig auf einander. Vom erfahrenen alten Hasen bis zum frisch angekommenen Azubi. 

Werden auch Sie Mitarbeiter bei Mercer

Verhaltenskodex

Mercer als Unternehmen mit kollegialem Anspruch versteht sich nicht nur als Wirtschafts-, sondern auch als Wertegemeinschaft. Wir alle haben uns auf gemeinsame Leitwerte verständigt, die unser Handeln nach innen wie außen prägen. Das werden Sie im Umgang mit unseren Kolleginnen und Kollegen stets spüren. 

So fühlen wir uns nicht nur der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben verpflichtet, sondern auch hohen ethischen Standards. Jede Form von Diskriminierung und Belästigung lehnen wir strikt ab – ob in Bezug auf Alter, Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, körperliche Beeinträchtigungen, sexuelle Orientierung, nationale Herkunft oder jegliches sonstige persönliche Merkmal.

Der daraus abgeleitete Verhaltenskodex ist uns sehr wichtig. Hinweise auf ein Verhalten, das unserem gemeinsamen Wertekompass widerspricht, werden vom Vorstand ausgesprochen ernstgenommen. Melden können Sie diese über ein anonymes Hinweisgeber-System

Verhaltenskodex herunterladen

Weiterbildung & persönliche Entwicklung

Man wächst an seinen Aufgaben. Und in einem technologiegetriebenen innovativen Unternehmen wie Mercer ist kaum etwas so beständig wie der Wandel. Um unsere Kolleginnen und Kollegen in ihrem persönlichen Streben nach Weiterentwicklung zu unterstützen und sie hinsichtlich neuer technischer Innovationen oder Sicherheitsstandards zu schulen, bieten wir ein breites Programm an differenzierten Weiterbildungen an. 

Das beginnt schon ganz zu Anfang ihrer Mercer-Karriere. Ein spezifisches Schulungsprogramm vermittelt ihnen alles Wichtige rund um unsere Technik, Sicherheitsroutinen und Prozesse – damit jeder dieselben Chancen erhält, von Anfang an bei Mercer durchzustarten.

Diejenigen, die besonders ambitionierte Ziele verfolgen und Führungsqualitäten beweisen, werden im weiteren Verlauf ihrer Karriere intensiv bei ihrer beruflichen wie auch persönlichen Entwicklung unterstützt. Im Arbeitsalltag ebenso wie mit einem Set erstklassiger Qualifizierungsprogramme. 

Das absolute Highlight stellt unsere Partnerschaft mit dem Management Institut St. Gallen in der Schweiz dar, einem weltweit führenden Institut für die Entwicklung von Führungskräften. Dort erhalten diese ein auf Mercer ausgerichtetes Management- und Strategietraining auf allerhöchstem Niveau. 

Für echte Exzellenz überall im Unternehmen – heute wie in Zukunft.

Vielfalt & Inklusion

Vielfalt und Inklusion sind nicht nur eine menschliche Selbstverständlichkeit, sondern aus unserer Sicht auch ein unterschätzter Erfolgsbaustein für innovationsstarke Unternehmen. Eine möglichst große Breite unterschiedlicher Einflüsse, Biografien, Sichtweisen und Kompetenzen bereichert kreative Prozesse im Unternehmen und schafft ein offenes Arbeitsklima für alle Mitarbeiter. 

Unsere etwa 2.300 Kolleginnen und Kollegen verfügen über ganz unterschiedliche Hintergründe. Sie alle bringen verschiedenste Stärken in die Entwicklung von Mercer mit ein.

So sind im Jahr 2018 – um nur ein Beispiel herauszunehmen – etwa ein Drittel der 100 wichtigsten Führungspositionen mit Frauen besetzt, bis hinein in den Vorstand. Noch längst nicht die Regel in technologieorientierten Industrieunternehmen wie unserem. 

Auch wenn wir bei Mercer stolz sind auf unsere bisherigen Erfolge beim Abbau von Hürden, arbeiten wir kontinuierlich an weiteren Maßnahmen für noch mehr Diversität und Inklusion in unserem Unternehmen. Unterstützt werden wir dabei von der Beratungsfirma McKinsey & Company, erfahrene Profis, wenn es darum geht, Veränderungen zu gestalten, die einen echten Unterschied ausmachen. Vor allem aber von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern selbst, die täglich ein offenes Klima selbstverständlicher Vielfalt leben. 

Es sind die Investitionen in unsere Mitarbeiter, die Mercer täglich voranbringen.

  • Ein fairer Arbeitgeber

    Sowohl was die Arbeitsbedingungen betrifft als auch hinsichtlich einer unterstützenden Betriebskultur legen wir uns jederzeit ins Zeug, um unseren eigenen hohen Ansprüchen gerecht zu werden. Weil uns die Mitgestaltung durch unsere Kolleginnen und Kollegen wichtig ist, arbeiten wir dabei eng mit Gewerkschaften und Betriebsräten zusammen. 

    Ähnlich strenge Anforderungen, wie wir sie an uns selbst als Arbeitgeber stellen, erwarten wir zudem auch von unseren Lieferanten. So arbeiten wir nur mit Unternehmen zusammen, deren Mitarbeiter unter sicheren Bedingungen arbeiten. 

    Entscheiden auch Sie sich für einen Arbeitgeber, der Sie und Ihre Kollegen als den größten Wert des Unternehmens versteht. 

    Karriere bei Mercer

Ein Arbeitsplatz zum Wohlfühlen

Wir möchten weder, dass unsere Mitarbeiter nur arbeiten, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, noch dass sie nur für ihre Arbeit leben. Vielmehr sollen sie mit Spaß und einem guten Gefühl in den Betrieb kommen und gleichzeitig eine entspannte Freizeit genießen. 

Dazu gehört ohne Frage auch eine hinreichende finanzielle Absicherung – und zwar für heute wie für morgen. Darum bieten wir, neben einer fairen Bezahlung und einem sicheren Arbeitsplatz, auch verschiedene Optionen zur Altersvorsorge und medizinischen Zusatzversorgung. 

Weitere individuelle Unterstützungsangebote, wie zum Beispiel physiotherapeutische Behandlungen oder eine Familienberatung in Krisensituationen, tragen dazu bei, auch das persönliche Wohlbefinden unserer Mitarbeiter zu erhalten und zu fördern. 

Ein Arbeitsplatz, zu dem Sie gern kommen. Bei Mercer. 

Kommen Sie in unser Team

Top