Mercer Celgar

Mercer Celgar

Kontakt Mercer Celgar

MERCER CELGAR LIMITED PARTNERSHIP

1921 Arrow Lakes Road
Castlegar, BC
V1N 3H9
Kanada
Folgen Sie uns

    Unsere Wurzeln

    Mercer Celgar liegt in Castlegar (Kanada) im Landesinneren der Provinz British Columbia, etwa 600 km östlich von Vancouver. Das Werk befindet sich strategisch günstig inmitten einer der für die Holzversorgung bedeutendsten Regionen in British Columbia. Die Nähe des Standorts zur Küste der Provinz erleichtert zudem den Vertrieb nach Asien, wo der Großteil des Zellstoffs verkauft wird. Das Werk wurde 1961 als erste Zellstofffabrik im Landesinneren von British Columbia in Betrieb genommen.

    Kontinuierliche Verbesserung bei Mercer Celgar

    1993 erfolgte ein umfassender Umbau des Werk in ein effizientes Kraftzellstoffwerk mit kontinuierlichem Fertigungsprozess, modernen Anlagen zur Stromerzeugung und umweltgerechter Chemikalien-Wiederaufbereitung (Investition: 850 Mio. US-Dollar).

    Seither wurden bei Mercer Celgar weitere Modernisierungen zur Verbesserung der Prozesse und zur Steigerung der Produktion vorgenommen:

    • Mit dem 2007 umgesetzten Blue Goose-Projekt wurde die betriebliche Effizienz verbessert, die Produktion erweitert und die Umweltleistung erhöht (Investition: 24 Mio. USD).
    • 2010 wurde im Rahmen des Green Energy-Projekt ein Zweiturbinen-Generator installiert, um die Stromerzeugungskapazität von 48 MW auf 100 MW zu erhöhen. Zudem wurden die Rindenkessel- und Dampfanlagen modernisiert (Investition: 61 Mio. USD).

    2019 wurde die Produktion durch die Beseitigung von Engpässen in der Zellstoffverpackungslinie verbessert sowie eine Terpentin-Extraktionsanlage errichtet, um ein neues Umsatzfeld zu generieren und die Kosten für Chemikalien zu senken.

    Allgemeine Geschäftsbedingungen und weitere Dokumente zum Download finden Sie hier:

    Dokumente Ansehen

    Mitarbeiter im Mittelpunkt

    Mercer Celgar beschäftigt derzeit etwa 430 Mitarbeiter. Das Werk ist einer der Hauptarbeitgeber in der Region und trägt damit zur Stärkung der lokalen Wirtschaft bei. Unsere Mitarbeiter profitieren beispielsweise von „Whole Health Workplace Solution“, einem Gesundheitsprogramm, bei dem mit Hilfe von ergonomischen und physiotherapeutischen Maßnahmen die Arbeitsbedingungen verbessert werden und das mittlerweile seit mehr als zehn Jahren läuft. Proaktive Gesundheitsmaßnahmen und Schulungen durch Physiotherapeuten vor Ort helfen dabei, die Arbeitsleistung und die allgemeine Lebensqualität der Mitarbeiter zu verbessern.

    Die Gesundheit der Mitarbeiter ist für das Werk ebenso wichtig wie die Gesundheit der Umwelt. Das Unternehmen ist überzeugt davon, dass sich eine erfolgreiche Zellstoffproduktion und der Schutz der Umwelt nicht ausschließen.

    Werde Teil des Mercer-Teams

    • Mercer Celgar: Verbundenheit mit Gemeinde und Region

      Mercer Celgar und seine Mitarbeiter setzen sich regelmäßig für wohltätige Zwecke ein. Es werden viele Projekte, gemeinnützige Vereine sowie Sport- und Kulturveranstaltungen unterstützt. Jedes Jahr werden Stipendien in Höhe von insgesamt 4.500 USD an Schulabgänger in der Region vergeben. Einige der bedeutenderen Sponsorings des Werks sind der Bau des Celgar-Pavillons im Millennium Park in Castlegar oder der Kauf eines Busses für die Stanley Humphries Senior Secondary School.

      Mercer Celgar hat vor einigen Jahren die Aktion „BE SEEN“ ins Leben gerufen, eine sehr erfolgreiche Sicherheitskampagne für Fußgänger. Dabei wurden mehr als 5.000 reflektierende Armbinden an die Bewohner, vor allem an Schülerinnen und Schüler der örtlichen Schulen in Castlegar verteilt.

    Top